Project Description

Rich­tige Einkaufs­ent­schei­dungen bei schwie­riger bis geringer Vergleich­bar­keit von Maschinen- und Anlagen sowie Hilfs- und Betriebs­mit­teln herzu­stellen, sind heraus­for­dernder denn je. Das IFE bietet hierbei bran­chen­neu­trale Konzepte und Methoden zur Wahl der rich­tigen Inves­ti­ti­ons­lö­sung und somit des rich­tigen Part­ners.

Die Defi­ni­tion eines korrekten Lasten­heftes und die Schaf­fung von klaren Leis­tungs­pa­ra­me­tern in Verbin­dung mit den notwen­digen Kosten- und Vertrags­an­for­de­rungen ist hierbei zwin­gend erfor­der­lich. Das IFE gibt Ihnen hierbei Lösungs­an­sätze und Best Prac­tice Einblicke zur erfolg­rei­chen und nach­hal­tigen Umset­zungen von Inves­ti­tionen im Maschinen- und Anla­gen­be­reich sowie in der Umset­zung von Spend Manage­ment Konzepten im klas­si­schen Hilfs- und Betriebs­mit­tel­be­reich.

Rele­vante Aspekte

  • CAPEX (Anlagen- und Maschi­nen­in­ves­ti­tion)
  • Metho­di­sches Vorgehen vom Lasten­heft bis zur Gewähr­leis­tung und dem Service
  • Neutra­lität und Vergleich­bar­keit herstellen
  • Stake­hol­der­ma­nage­ment intern/extern
  • Beschaf­fung von Hilfs- und Betriebs­stoffen
  • Markt­ge­ge­ben­heiten und –verän­de­rungen
  • Gene­ral­un­ter­nehmer als Liefe­rant
  • Leis­tungs­be­zo­gene Abnah­me­kri­te­rien

Aktu­elle Trai­nings zum Thema Indi­rekter Einkauf

Trai­ningsport­folio der IFE-Akademie